Schalkowskis Bewegungen zwischen Zoppot und Asgard

Text
Eine Zwischenerzählung
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Günther Schalkowski ist ein Mann des 20. Jahrhunderts. Anlässlich seines 80. Geburtstages erinnert er sich an seine Klassenfahrt 1933, die ihn, den Hitlerjungen, aus dem damaligen Westpreußen nach Hamburg und Lübeck führte. Liebe, Lehrerausbildung, Kriegserlebnisse und die aufregende Neuorientierung und Heimatfindung in Schleswig-Holstein bestimmen sein Leben. Im Alter erfasst ihn der Strudel der germanischen Frühzeit und reißt ihn aus dem wirklichen Leben tief in die Sagenwelt des hohen Nordens zu Lichtelben, Schwarzalben und sogar bis Asgard zu Thor und Odin.

Aus zwei unterschiedlichen Polen, hier die irdische Realität mit historisch korrektem Hintergrund, dort die überirdische, fantastische Fiktion, entwickelt sich eine mitreißende Spannung.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 110 S.
Schalkowskis Bewegungen zwischen Zoppot und Asgard von Hartmut Schalke — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: