Gorian-Zyklus 6 Folgen - Fantasy-Paket 1600 Seiten

Text
0
Kritiken
Nicht im Shop verfügbar
Als gelesen kennzeichnen
Benachrichtigen, sobald es verfügbar ist
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Gorian-Zyklus 6 Folgen – Fantasy-Paket 1600 Seiten


von Alfred Bekker



Über diesen Band:



Dieser Band enthält folgende Fantasy-Abenteuer von Alfred Bekker:




Gorian 1: Das Vermächtnis der Klingen (Gorian Trilogie 1)



Gorian 2: Die Hüter der Magie (Gorian Trilogie 2)



Gorian 3: Im Reich des Winters (Gorian Trilogie 3)



Gorian und der Kampf mit den Drachen (Neue Gorian Erzählung 1)



Gorian und das verschwundene Schwert (Neue Gorian Erzählung 2)



Gorian – Der Magier von Nelbar (Neue Gorian Erzählung 3)



Wie ein Sturm aus dem Nichts fallen die Schergen des finsteren Morygor über Gorians Dorf her. Sie entkommen mit Sternenklinge und Schattenstich, zwei Schwertern, die Gorians Vater aus einem Meteoriten geschmiedet hat. Gemeinsam mit der Heilerin Sheera und seinem Freund Torbas bricht Gorian auf, um die Schwerter zurückzuerlangen. Nur mit ihnen und der Hilfe des gestaltwandelnden Gargolye Ar-Don kann Morygor besiegt werden, bevor der Schwarzmagier mit Hilfe der Frostgötter die Welt zu Eis erstarren lässt.





Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jack Raymond, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 1690 S.
Gorian-Zyklus 6 Folgen - Fantasy-Paket 1600 Seiten von Alfred Bekker — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: