Begegnungen (Lyrik)

Text
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Viele Menschen schreiben Tagebuch. Manche, um sich später einmal besser an Vergangenes erinnern zu können. Andere schreiben, um sich besser zu verstehen.

Auch Karin Greve notiert, was sie erlebt und bewegt. Ungewöhnlich ist, dass sie Geschehnisse und ihre Reflexionen darüber in lyrischer Form zu Papier bringt. In Versen ohne festes Metrum schildert sie einen Tag am Meer, die Lichter einer Großstadt oder die Magie einer Landschaft in Südamerika. Und immer wieder richtet sich ihr Fokus nach innen. Dann erzählen die Verse von Zweifeln, Unsicherheiten und unerwiderter Liebe. Und sie beschreiben über einen Zeitraum von etwa zehn Jahren das, was auf dem Titel des Gedichtbands steht: Begegnungen.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 100 S.
Begegnungen (Lyrik) von Karin Greve — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: