Gesammelte Werke

Text
Romane, Novellen, Erzählungen, Gedichte und Autobiographie
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Die Prosa von Eichendorff hat einen romantischen Widerspruch zwischen dem Wunsch nach Zugehörigkeit zur ganzen Welt, nach Inklusivität, Allgegenwart und der Angst vor dieser Welt, die die an sich wertvolle menschliche Persönlichkeit tötet. Die Poesie blieb jedoch immer im Schlüssel der romantischen Tradition und umfasste Mysterium, ständige Bewegung, Sterben nach Harmonie und gleichzeitig absolute Religiosität. So findet der moderne Leser die Erfahrungen des Dichters in diesem Buch, und lernt die Tiefe der deutschen Natur kennenm nachdem er sich mit der Poesie des Autors vertraut gemacht hat.

Inhalt:

Romane:

Ahnung und Gegenwart

Dichter und ihre Gesellen

Erzählungen:

Die Zauberei im Herbste

Aus dem Leben eines Taugenichts

Viel Lärmen um Nichts

Auch ich war in Arkadien

Libertas und ihre Freier

Das Marmorbild

Das Schloß Dürande

Die Entführung

Die Glücksritter

Eine Meerfahrt

Autobiographische:

Der Adel und die Revolution

Halle und Heidelberg

Gedichte:

Abendlich schon rauscht der Wald

Abschied

Allgemeines Wandern

Am Strom

An den heiligen Joseph

An die Dichter

An die Entfernte

An die Tiroler

Andre haben andre Schwingen

Auf dem Rhein

Auf meines Kindes Tod

Auf offener See

Aus schweren Träumen

Begegnung

Bei einer Linde

Beim Erwachen

Blumen und Liebe

Dank

Das Gebet

Das kranke Kind

Das Mädchen

Das Waldfräulein

Das Zaubernetz

Das zerbrochene Ringlein

Dein Bildnis wunderselig

Der Abend

Der alte Garten

Der armen Schönheit Lebenslauf

Entschluß

Erinnerung

Erwartung

Herbst

Herbstklage

Herbstliedchen

Herbstweh

Herkules' Haus

Hermanns Enkel

Hippogryph

Ich kann wohl manchmal singen

Im Abendrot

Im Alter

Im Herbst

Im Walde

Intermezzo

Jeder meint, die Schönste wär sein Lieb

Jugendandacht

Julian

Jäger und Jägerin

Klang um Klang

Koda

Komm, Trost der Welt, du stille Nacht

Kriegslied

Kurze Fahrt

Lass das Trauern

Leid und Lust

Letzte Heimkehr

Lieber alles

Lied des Armen

Marienlied

Mariä Sehnsucht

Meeresstille

Memento

Morgendämmerung

Mädchenseele

Nachtlied

Neue Liebe… und viel mehr





Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 1550 S.
Gesammelte Werke von Joseph von Eichendorff — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: