"Beratungsklau" und mehr… Das Handbuch für den stationären Handel

Text
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Im Jahr 2019 nutzten laut ARD/ZDF-Onlinestudie knapp 63 Millionen Personen in Deutschland das Internet. Der Anteil der täglichen Internetnutzer ist hierzulande dagegen von 67 Prozent im Jahr 2018 auf 71 Prozent im Jahr 2019 gestiegen. Rund 30 Millionen Personen in Deutschland nutzen das Internet mehr-mals täglich, 10,7 Millionen sogar fast die ganze Zeit. (Quelle: statista GmbH).

Das sind zwar nur «nackte» Zahlen, die jedoch klar aufzeigen, dass der Internethandel schon heute seine Bedeutung hat und auch noch ansteigen wird.

Dazu kommt noch die «Corona-Krise», welche beim Schreiben dieses Buches auf dem Höhepunkt ist und hoffentlich, beim Erscheinen dieses Buches vorbei ist oder sich zumindest nicht noch stärker ausgeweitet hat. Auch durch solche «Probleme» werden Internetverkäufe «angetrieben».

Klar ist auf jeden Fall, dass sich der Handel nach «Corona» noch mehr verändern wird.

Es wird noch wichtiger werden, sich vom Wettbewerber abzugrenzen und die Verkaufsmitarbeiter «fit» für jede Art von Verkaufsgesprächen zu machen.


Inhalte und Themen u.a.

Fragen im Verkauf,Aktives Zuhören, die Führungskraft als Coach, verkaufen mit störungen, Aktiver Zusatzverkauf, Kommunikation ohne Worte,Fragen im Verkauf gezielt einsetzen, Tipps zur Kundenbindung, Einsatz von social media,die eigene Home Page- Basics, Regeln für den onlineshop, Gesellschaftstrends kennen und nutzen,die Macht der Worte.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • ISBN: 9783752986433
  • Verleger: epubli
"Beratungsklau" und mehr… Das Handbuch für den stationären Handel von Hans Günter Lemke — als epub, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Отзывы

Сначала популярные

Оставьте отзыв