FRANKLIN BENJAMIN UND DAS RAUMZEIT-PUZZLEText

0
Kritiken
Nicht im Shop verfügbar
Als gelesen kennzeichnen
Benachrichtigen, sobald es verfügbar ist
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Franklin ist eigentlich ein gewöhnlicher Junge mit den typischen Problemen eines Zwölfjährigen! Wenn da nur nicht diese eine rätselhafte Fähigkeit wäre. Gemeinsam mit seinem nicht weniger rätselhaften Freund Sir Knaggels versucht er, das Geheimnis seiner Begabung zu entschlüsseln. Bald müssen die beiden aber erkennen, dass ihre Nachforschungen sie auf die Spur eines Gegners führen, der die Menschheit heimlich beobachtet. Sie geraten dabei in eine abenteuerliche Schnitzeljagd, die sie zunächst quer durch Franklins Heimatstadt und dann quer durch die Raumzeit bis an die Grenzen allen Vorstellungsvermögens führt.


Ein absolut zauberhaftes, magisches Buch, das ohne Zauberer und Magier auskommt. Es zeigt, zu welch zauberhaft-verrückten Dingen die Wirklichkeit, in der wir leben, fähig ist und lässt die Grenze zwischen aktueller Wissenschaft und Fiktion verschwimmen.


Wenn du schon immer wissen wolltest, was ein Kaninchen, ein Handy, das Mathegenie Kurt Gödel, Sagittarius A*, Rattenurin, ein Fußballspiel und einen Fangschreckenkrebs verbindet, dann solltest du dieses Buch lesen.


Ein spannender, humorvoller, gewaltloser, kurvenreicher, wissenschaftlich «up-to-dater» Lesespaß, der sich selbst nicht zu ernst nimmt. Leserinnen und Leser von zehn bis sechzehn Jahren und sicher viele Erwachsene – nicht nur Nerds, die aber natürlich besonders – werden sich bestens unterhalten fühlen.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 280 S.
  • ISBN: 9783347293656
  • Verleger: tredition
  • Copyright: Readbox publishing GmbH
  • Inhaltsverzeichnis
FRANKLIN BENJAMIN UND DAS RAUMZEIT-PUZZLE von Dr. Tobias Albrecht — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: