Kubinke und die Leichen im Keller: Kriminalroman

Text
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Kubinke und die Leichen im Keller: Kriminalroman


Harry Kubinke Roman


von Alfred Bekker



Der Umfang dieses Buchs entspricht 118 Taschenbuchseiten.



Im Keller eines Hauses in Frankfurt am Main werden Leichen gefunden, die man dort vor mehreren Jahren einbetoniert hat. Unter den Toten befindet sich auch ein Kommissar des BKA, der verdeckt ermittelt hatte. Als feststeht, dass die Ermordeten zueiner kriminellen Organisation gehören, die sich «Instituts für allgemeinen Wohlstand» nennt. Auch der Sohn des Chefs dieser Bande, Valentin Wachovsky, ist unter den Toten. Harry Kubinke und Rudi Meier vom Bundeskriminalamt übernehmen den Fall…



Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jack Raymond, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 130 S.
Kubinke und die Leichen im Keller: Kriminalroman von Alfred Bekker — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: