Kein Kaviar für Killer: 4 Krimis

Text
0
Kritiken
Leseprobe
Als gelesen kennzeichnen
Wie Sie das Buch nach dem Kauf lesen
Buchbeschreibung

Kein Kaviar für Killer: 4 Krimis


(499)




Von Alfred Bekker, Albert Baeumer, Cedric Balmore, Pete Hackett




Dieses Buch enthält folgende Krimis:






Pete Hackett: Trevellian und der Schlitzer von Harlem


Alfred Bekker/Albert Baeumer: Kaffee, Kunst und Kaviar


Alfred Bekker: Künstlerpech für Mörder


Cedric Balmore: Die Rembrand-Verschwörung


In eine Berliner Galerie wird eingebrochen. Der Besitzer scheint ermordet worden zu sein – seine Leiche ist aber unauffindbar. Der Berliner Ermittler Harry Kubinke und sein Team beginnen mit ihren Ermittlungen. Sehr schnell stellt sich heraus, dass der Galerist in höchst dubiose Geschäfte verwickelt war. Innerhalb kurzer Zeit werden weitere Personen aus seinem Umfeld ermordet. Als sich ein Kollege aus Russland meldet und Harry Kubinke seine Hilfe anbietet, bekommt der Fall eine neue Wendung…




Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton Reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden und Janet Farell.

Detaillierte Informationen
  • Altersbeschränkung: 0+
  • Größe: 670 S.
Kein Kaviar für Killer: 4 Krimis von Alfred Bekker — eBook als epub, txt, mobi, pdf herunterladen oder online lesen. Posten Sie Kommentare oder Kritiken, stimmen Sie für Ihren Favoriten.

Rezension schreiben

Was halten Sie von das Buch?
Bewerten Sie das Buch: